Spieleabend am Mittwoch, den 28.12.2016

 

Ich war diesen Mittwoch leider wieder spät dran und erschien erst gegen 18.45 Uhr in unseren Vereinsräumen. In unserem kleinen Raum waren alle Tische bereits voll besetzt und so habe ich mich in unseren größeren Vereinsraum begeben und mich erst einmal an einen freien Tisch gesetzt. Da ich Lust auf etwas Süßes hatte, habe ich mir an unserem Vereinskiosk gleich mal zwei Schokoriegel gegönnt. Leider geht das ja gerade Abends sofort auf die Hüften, aber das war mir egal. Es dauerte auch gar nicht lange und ich wurde von unserem lieben Mitglied Jost gefragt, ob ich eine Partie Cyclades mitspielen würde. Horst und Ralf kamen auch gerade an und wir haben dann insgesamt zu fünft dieses schöne Spiel gespielt. Das dauerte dann auch bis gegen 23.30 Uhr. Zwischendurch habe ich Holger aus meinem Auto noch unser schönes Vereinsbesteck für seine Silvesterfeier am Samstag gegeben, zu der ja auch sehr viele von Euch erscheinen werden. Ich war aber froh, als ich wieder drinnen in unseren schönen beheizten Vereinsräumen war, denn draußen war es richtig kalt. Gespielt wurden an diesem Abend unter anderem noch Artificium, Raptor, Die Werft, Die Alchemisten und Terra Mystica sowie Blood Rage. Es waren knapp 30 Spieler/Spielerinnen anwesend.

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch
Eure Ela

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*