Spieleabend am Mittwoch, den 12.04.2017

Diesen Mittwoch war ich leider wieder spät dran und kam erst gegen 18.40 Uhr im Verein an. Ich hatte auch noch Getränke für den Kiosk dabei, die ich erst einmal aus meinem Auto in die Vereinsräume getragen habe. Da alle Anwesenden schon eifrig spielten, wollte ich niemanden beim Spiel stören und habe das daher alleine gemacht. Nächstes Mal frage ich dann aber doch, denn das war ganz schön schwer.

Nachdem ich soweit alles erledigt hatte, wurde ich von unserer lieben Sylvia zusammen mit Rima und Sirkka zu einer Partie Machi Koro eingeladen. Das Spielen hat sehr viel Spaß gemacht. Danach haben wir noch eine schöne Partie Splendor gespielt.

Wir wollen in diesem Jahr das fünfjährige Bestehen unseres Vereins mit einer Grillparty feiern und unsere liebe Sirkka hat während des Abends die Anwesenden befragt, wie es denn so um ihre Motivation zum Helfen bestellt ist. Das Ergebnis sah sehr zufriedenstellend aus.

Insgesamt zählte ich an diesem Abend 41 Spielerinnen und Spieler. Gespielt wurden noch Netrunner, Terraforming Mars, Great Western Trail (sogar zwei Mal an verschiedenen Tischen), Die Burgen von Burgund, Isle of Skye, Pandemie und Austria.

Liebe Grüße
Eure Ela

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*